KREBSVORSORGE

Frauen mit einem Cuase

Je früher desto besser!

Die Krebsvorsorge hilft zur frühzeitigen Erkennung von Gebärmutterhalskrebs und anderen gynäkologischen Erkrankungen wie Brustkrebserkrankungen  

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel folgende Vorsorgeleistungen:  

  • ab dem 20. Lebensjahr frauenärztliche Untersuchung mit Gebärmutterhalsabstrich und Tastuntersuchung äußerer und innerer Geschlechtsorgane  

  • ab dem 30. Lebensjahr Abtastung der Brustdrüse  

  • ab dem 50. Lebensjahr Stuhltest  

  • von 50 bis 69 Jahren: Mammographie-Screening                                        Mit der regelmäßigen Teilnahme an den Früherkennungsprogrammen können Sie den besten Beitrag leisten, Ihre Gesundheit zu erhalten.